Informations- und Telekommunikationstechnologien

Informations- und Telekommunikationstechnologien

Informations- und Telekommunikationstechnologie ITK.
Die Welt wird kleiner – der Markt wächst.

Computer-Hardware und Zubehör, Netzwerk-Infrastruktur, Bürokommunikation, Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone – Informations- und Telekommunikationstechnologie, kurz ITK, bestimmt das moderne Leben.

Leicht nachvollziehbar, dass die Branche wächst. Damit steigt zugleich der Energieverbrauch, was wiederum neue Lösungen im Bereich der so genannten Green IT, also in der Entwicklung innovativer energie- und ressourceneffizienter Produkte und Anwendungen notwendig macht.
Die Patentstatistik verdeutlicht das hohe Innovationstempo in der ITK-Wirtschaft. Obwohl Deutschland momentan mehr Patentanmeldungen in seinen traditionell starken Industriezweigen wie zum Beispiel der Autoindustrie verzeichnet, sind „wir“ mit 5.600 Patentanmeldungen im Bereich ITK beim Europäischen Patentamt europäischer Spitzenreiter und werden weltweit nur von den USA und Japan übertroffen.
Dabei ist vor allem ein starkes Wachstum im Bereich IT-Applikationen, Server und Datenübertragung zu beobachten. Im Bereich Konsumelektrik, Displays, und Speicherung ist der relative Anteil deutscher Patentanmeldungen jedoch eher gering.

Prognosen zufolge wird die ITK- Branche in Zukunft weit bedeutsamer werden, als es die Automobilbranche heute ist. Florenus engagiert sich durch eine integrierte Technologievermarktung dafür, das Potenzial von Ideen und Technologien dafür zu nutzen, um Deutschland auch künftig als Standort für „Brainware“ zu positionieren.