Team
Florenus | IP Strategie & Technologietransfer     +49 30 88711550     info@florenus.com     Kurfürstendamm 137, 10711 Berlin   

100 Jahre Erfahrung.

Mit der konsequenten Förderung geistigen Eigentums wollen wir den Wirtschaftsstandort Deutschland stärken und darüber hinaus einen Beitrag leisten zur Entwicklung neuer Produkte in einer lebenswerten Zukunft.



Aufsichtsrat


M. Pawlowski

Michael Pawlowski , Vorsitzender
des Aufsichtsrates

mailto:m.pawlowski@florenus.com

Nach dem Studium zum Diplom-Betriebswirt begann Michael Pawlowski seine Karriere als Mitarbeiter in der Controllingabteilung der A. Nattermann & Cie GmbH in Köln. Innerhalb seiner achtjährigen Tätigkeit bei dem mittelständischen Pharmaunternehmen stieg er zum Spartencontroller OTC mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung auf.


Anschließend wechselte er zur Comet Unternehmensgruppe, einer Handelskette für Elektrogeräte, bei der er als Geschäftsführer den kaufmännischen Bereich verantwortete.


Vier Jahre später übernahm er bei der CinemaxX-Gruppe die gleiche Funktion. Hier war er an der Entwicklung des neuen Kinotyps „Multiplex“ beteiligt und gestaltete als Finanzvorstand den erfolgreichen Börsengang. Für zwei Jahre war Michael Pawlowski gleichzeitig kaufmännischer Vorstand der Stella AG (Musical-Group).


Als Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesdruckerei GmbH und 
kaufmännischer Geschäftsführer der Muttergesellschaft, Authentos GmbH in
 Berlin, restrukturierte er die von Private-Equity-Investoren gehaltene Unternehmensgruppe.
Danach baute Michael Pawlowski seine eigene Gesellschaft, AUREL VEST Beteiligungs & Beratungs GmbH, für sein Beteiligungsportfolio und seine Beratungstätigkeit auf. Gleichzeitig ist er geschäftsführender Gesellschafter verschiedener Unternehmen, die Kinos betreiben und Immobilien besitzen und verwalten.


Florenus-Gründer Michael Pawlowski ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er lebt in der Nähe von Lübeck.


Management


M. Gerke

Moritz Gerke,
Vorstandsmitglied

mailto:m.gerke@florenus.com

Nach Abschluss seines Studiums an der RWTH Aachen mit dem Diplom-Ingenieur Allgemeine Elektrotechnik startete Moritz Gerke seine Karriere bei Hewlett Packard (HP). Im Zeitraum von fast 10 Jahren, in denen er rasch Führungsverantwortung übernahm, durchlief er unterschiedliche Stationen in der Kundenbetreuung, in der Entwicklung und im Marketing, die u. a. einen längeren USA-Aufenthalt und die Entwicklung des Systemintegrationsgeschäftes beinhalteten.
Als Geschäftsführer der deutschen GmbH baute er das Geschäft eines amerikanischen SW-Hauses im Bereich ERP in Mittel- und Osteuropa auf und verantwortete als General Manager den Markteintritt in Japan.


Anschließend wechselte Moritz Gerke zur Deutschen Telekom, wo er im Auslandsgeschäft die internationalen Festnetzbeteiligungen führte, den Markteintritt in die Niederlande mitgestaltete und als Regionalleiter erfolgreich die Region Mittel-, Osteuropa und Naher Osten führte und mit der Akquisition von Mobilfunk- wie Festnetzgesellschaften auf- und ausbaute.
Bereit für neue Herausforderungen wandte sich Moritz Gerke dem Sanierungs- und Restrukturierungsgeschäft zu. Er führte als Vorstandsvorsitzender ein internationales Billing and Operational Support System-Haus, bevor er als COO die Bundesdruckerei restrukturierte. Hier erschloss er neue Märkte, bereitete die Einführung des E-Passes vor und steuerte die Entwicklung und Markteinführung von Dokumentenlese- und Prüfgeräten. Darüber hinaus förderte er in dieser Zeit die Entwicklung eines strategischen Patentportfolios.
Im Folgenden steuerte er als Vorstandsvorsitzender die Sanierung und den Verkauf eines Nickelhalbzeugherstellers und machte sich nach dem Verkauf selbstständig.
Florenus-Gründer Moritz Gerke baut seit vier Jahren kontinuierlich sein eigenes Beteiligungsportfolio auf und berät Unternehmen in Strategie-, Marketing- und Vertriebsfragen. Moritz Gerke ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er lebt in Berlin.


B. Ahlers

Dr. Benedikt Ahlers,
Vorstandsmitglied

mailto:b.ahlers@florenus.com

Nach dem Studium der Chemie an der Universität Münster und der Promotion am Institut für Chemo- und Biosensorik Münster startete Dr. Benedikt Ahlers seine Laufbahn bei der Berliner Bundesdruckerei. In den fast 10 Jahren im Unternehmen verantwortete er die Innovationsstrategie, führte internationale Entwicklungsprojekte, implementierte neue Geschäftsfelder und Produktbereiche wie den Produkt- und Markenschutz. Unter seiner Leitung wurden die Border Management Solutions mit einem völlig neuen elektronischen Grenzkontrollsystem in den Markt eingeführt. Dr. Ahlers selbst hat in dieser Zeit mehr als 30 Patente angemeldet.
Anschließend übernahm er als Manager International Sales & Development die europaweite Verantwortung bei NEC für den Aufbau des NEC Security Solutions-Geschäfts mit biometrischen und intelligenten Videoüberwachungssystemen.


Zwei Jahre später wechselte Dr. Ahlers zur IP Bewertungs AG, um den Geschäftsbereich Sales & Development zu führen. Dieser Bereich war für die Vermarktung von Patentportfolien zuständig. Nach einem Jahr wechselte er in den Vorstand und verantwortete das Management, die Lizenzierung und den Verkauf von mehr als 50 patentbasierten Technologien.
Dr. Benedikt Ahlers wurde im Jahre 2011 vom Magazin Intellectual Asset Management (iam) in die Liste der 250 World’s Leading IP Strategists 2011 aufgenommen. Mit den 250 World’s Leading IP Strategists gibt das iam-Magazin in jedem Jahr einen weltweiten Überblick über IP Strategie-Experten heraus.

Florenus-Gründer Dr. Benedikt Ahlers ist Mitglied des Vorstands der Florenus AG. Er ist verheiratet und lebt in Berlin.


B. Ahlers

Michael Schaub,
Vorstandsmitglied

mailto:m.schaub@florenus.com

Nach einer Banklehre und dem Studium der Betriebswirtschaft, das Michael Schaub als Diplom-Betriebswirt abschloss, begann er seine berufliche Laufbahn im Vertrieb für Daten- und Informationstechnik der Siemens AG. Im Laufe seiner 12-jährigen Zugehörigkeit zum Siemens-Konzern übernahm er u. a. Verantwortung für den Aufbau des Geschäftes in Polen, Rumänien und Russland, in der strategischen Unternehmensplanung und als Leiter einer Geschäftsstelle für den Bankensektor der Siemens Business Services.


In den folgenden 10 Jahren hat Michael Schaub als Geschäftsführer und CEO in unterschiedlichen Unternehmen Geschäfte aufgebaut, neue Produkte eingeführt, neue Märkte erschlossen und Bereiche restrukturiert, und das sowohl im Bereich von IT-Lösungen (Perot Systems Deutschland, CAM Systems, casolute) als auch in der Sicherheitstechnik (Bundesdruckerei International Services). Bei der Bundesdruckerei hat er wesentlich den internationalen Vertrieb und das Systemhaus im Markt positioniert sowie Gesichtserkennungssysteme in den Markt eingeführt.


Florenus-Gründer Michael Schaub hat Unternehmen im Aufbau des Vertriebs und in der internationalen Markteinführung neuer Produkte, u. a. auch in China, sowie bei strategischen Konzepten zur internationalen Expansion begleitet. Michael Schaub ist Mitglied des Vorstands der Florenus AG. Er lebt in der Nähe von München, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.


Mitarbeiter


B. Yildiz

Bünyamin Yildiz,
Berater

mailto:b.yildiz@florenus.com

Nach seinem Studium in Business Administration und Volkswirtschaftslehre spezialisierte Bünyamin Yildiz sich mit dem Master an der TU Berlin im Bereich Innovationsmanagement & Entrepreneurship.
Im Jahr 2013 kam er in Kontakt mit der Methode Design Thinking und absolvierte den Basic und Advanced Track am Hasso Plattner Institut für Design Thinking. Seit 2014 arbeitet er im Bereich Innovationsmanagement, Technologie Scouting, IP Management und Technologie Management.
Seit 2015 ist er bei der Florenus AG als Berater tätig. Außerdem vertritt Bünyamin die Florenus auf zahlreichen Events und verantwortet das Kooperations- und Partnernetzwerk, sowie die internen Arbeitsabläufe und deren Optimierung im Berliner Office. Als Dozent für Innovations- und Technologiemanagement ist er regelmäßig an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin tätig. Darüberhinaus ist Bünyamin als Mentor beim Startupbootcamp Accelerator und als Partner der Fakultät für Wirtschaft und Management der TU Berlin im Bereich Intellectual Property Management aktiv.


P. Garcia

Pau Garcia,
Berater

mailto:p.garcia@florenus.com

Nach seinem Studium der Environmental Science erlangte Pau Garcia den Master of Science in Innovation Management und Entrepreneurship an der TU Berlin. Während und nach seinem Studium arbeitete Pau in der Förderung und Koordinierung von EU Projekten im Bereich Umwelttechnologien, wobei er Kontakte zwischen Universitäten und Industrie knüpfte und deren Kooperation ermöglichte. Seit 2015 arbeitet Pau bei der Florenus AG im Bereich IP Management, Verwertung, Patent Recherche und Bewertung. Seiner Leidenschaft, den Green Technologies, blieb er dabei stets treu und betreut verschieden Firmen in diesem Feld in Bezug auf die Technologie Vermarktung und das Management von Intellectual Property.